Darum geht es in dieser Folge:

Mein heutiger Gast ist die liebe Nadine.

Sie ist Hundemama und zwischen den Bergen in der Schweiz aufgewachsen. Sie ist absolute Instagram Expertin und ihre Vision ist es, selbstständigen Frauen dabei zu helfen, deren Einzigartigkeit auszuleben und Leben und Business dadurch zu verändern.

Und genau darum wird es heute in dieser Folge gehen: den eigenen persönlichen Weg zu finden und das Marketing Spaß machen soll. Denn erst, wenn Marketing Spaß macht, kommen die Kunden:innen, die man sich immer erträumt hat.

Du möchtest lieber lesen? Unten findest eine Zusammenfassung der Folge als Textform.

Der Zauber von Instagram

Wie du es schaffst, Glitter auf dein Marketing zu streuen

Nadine Becker ist absolute Instagram Expertin und unterstützt Frauen, Männer, Unternehmer, Unternehmerinnen dabei, ihr Instagram Marketing so richtig zu rocken und auf die ganz eigene Art und Weise zu betreiben. Sie schafft es auf einzigartige Weise dein größter Fan zu sein und dir dennoch einen liebevollen Ar***tritt zu verpassen, wenn es nötig sein sollte. 😉

Es gibt mittlerweile so viele Marketing Mythen, Halbwahrheiten und starre Strategien, dass man bald auf die Nase fliegen muss, wenn man versucht sein eigenes Business in eine dieser Schablonen zu pressen. 

Dabei soll Marketing SPASS machen! Wenn es dir Freude macht, jeden Tag 100 Kommentare zu schreiben, dann go for it! Wenn du lieber 1x in der Woche was postest und eher per DM erreichbar bist, dann: go for it! 

Bist du mit deinem Marketing im Einklang, dann werden genau die richtigen Leute angesprochen und zu dir kommen.

 

 

Der Erfolg, der sich nicht einstellt

Fragst du dich auch, warum alle anderen Erfolg haben nur du nicht, obwohl du doch genau das gleiche machst wie all diese Leute? Die Antwort ist einfach: Du machst nicht das Marketing, welches zu dir passt!

Hast du dir schonmal überlegt:
1. Wie willst du denn das Ganze überhaupt nutzen?
2. Wie macht es dir Spaß?
3. Wie kannst du diesen Spaß auch übertragen auf andere Menschen? 

Klar, man kann stur den Strategien folgen, aber schlussendlich wirst du keinen Schritt weiterkommen, weil du einfach nicht für diese Strategie gemacht bist, weil du deine Persönlichkeit vergisst oder weil es dir einfach auch gar keinen Spaß macht, diese Strategie auszuführen, aber irgendwie nur den Erfolg siehst, der sich nicht einstellen wird.

 

Was ist das überhaupt: Erfolg? Wann ist man denn aus deiner Perspektive erfolgreich mit Instagram?

Nadine hat diese Frage einmal aus ihrer Sicht für uns beantwortet:

Erfolg ist für jeden etwas ganz individuelles

Für mich ist es schon ein Erfolg, wenn ich abends Nachrichten habe, Auch wenn es nur 2, 3 Nachrichten sind, wo Leute mir sagen, wie ihnen der Beitrag gefallen hat oder dass es sie motiviert und inspiriert hat. Mein Erfolg hängt nicht davon ab, wie viele Kunden ich jetzt neu generiere. Für mich ist Erfolg, wenn ich wirklich etwas erreichen konnte. Indem ich andere Leute motiviert habe, inspiriert habe, zum Nachdenken gebracht habe. 

Was genau Erfolg ist, sollte jeder für sich selber entscheiden. Wann feiern ich mich, wann feiere ich mich nicht? Wann habe ich das erreicht, was für mich wichtig ist?

Bist du bereit Marketing anders zu machen als „man“ es macht?

..finde heraus wie du dein Marketing aufbaust, sodass es zu 100% DIR entspricht

..lerne die Tools kennen mit denen ich bisher ALLE meine Kunden gewonnen habe

..finde heraus in welcher Marketingphase du aktuell steckst und was das für dein Business bedeutet

 

Instagram und seine Magie

Am Ende geht es nicht darum, überhaupt keine Strategie zu haben, sondern den für dich passenden Rahmen zu finden und in diesem dann frei zu wirken.

Denn dann passiert die Magie! Du weißt, welche Knöpfe du bei deinen Followern drücken darfst, damit derjenige sich helfen lässt. Und wenn du da deinen Prozess hast, dann bekommst du plötzlich Kunden völlig aus dem Nichts. Es sind ganz selten die, von denen wir es erwarten.

Häufig sind es die, die man überhaupt nicht auf dem Schirm hat, die weder kommentieren noch liken noch Nachrichten schreiben. Die kommen gefühlt irgendwo aus dem Nirwana.

Nadines Tipps für dich!

  1. Brich die Regeln und mache es anders als die Anderen! ABER: Mache es auf deine Art.

2. Erstelle keine Reels, wenn du da keine Lust zu hast, schreibe keine 100 Kommentare, wenn dir das keine Freude bringt. Finde heraus was zu dir passt.

3. Finde deine Strategie und lasse dann den Algorithmus für dich arbeiten. Der Algorithmus ist schlau und er mag Kontinuität. Habe Geduld und bleib dran!

Bist du bereit für den Erfolg, den du verdienst?

Insgeheim hast du dir dein Business anders vorgestellt: mehr Leichtigkeit, mehr Zeit für dich, mehr Geld & weniger aufopfern und verstellen.

Ich habe eine gute Nachricht für dich:

Es gibt auch für dich einen Weg, der zu 100% zu dir passt und mit dem du intuitiv erfolgreich wirst!

 

Entweder oder

Zum Abschluss habe ich Nadine drei Entweder oder Fragen gestellt, die du auch gerne für dich beantworten darfst:

  1. Blauer Haken oder 10.000 Follower?
    – Blauer Haken, da 10.000 falsche Follower einem am Ende gar nichts bringen, der Blaue Haken dagegen schafft Vertrauen und suggeriert Persönlichkeit

     

  2. Ein Beitrag 100 mal geteilt oder 100 mal gespeichert?
    – Geteilte Beiträge sind zwar nett, bringen aber auch nichts, wenn die Leute sonst nichts weiter mit dir zu tun haben. Gespeicherte Beiträge dagegen zeigen ein eindeutiges Interesse an bestimmten Content.

     

  3. 500 Kommentare oder 10.000 Reviews?
    – 500 Kommentare, da Views schon alleine beim Scrollen generiert werden, ohne wirklich gesehen zu werden.

Wenn du die genannten und weitere Themen und Tipps ausführlicher haben willst, dann:

Dir hat die Folge gefallen? Pinne sie auf Pinterest!